Gelbfieberimpfung teilweise abgeschafft

Victoria Faelle

 

Gute Nachricht!

Auf dies haben wir schon seit zwei Jahren gewartet. Ab sofort ist keine Gelbfierberimpfung mehr notwendig, wenn Reisende nicht länger als 12 Stunden in Südafrika im Transit sind!

Sambia und Südafrika haben laut einer örtlichen Nachrichtenagentur am Mittwoch die Vorschrift aufgehoben, dass die Bewohner von Sambia bei deren Einreise nach Südafrika und Sambia eine Gelbfieberimpfung bescheinigen müssen.

Daher ist bei allen Reisenden aus Sambia, die sich nicht länger als 12 Stunden in Südafrika aufhalten, in Zukunft keine Gelbfieberimpfung mehr erforderlich, berichtet die nationale Rundfunkanstalt von Sambia.

„Südafrika hat zugestimmt, dass die Bewohner Sambias und alle anderen Reisenden, die die Grenze zu Südafrika nur bis zu 12 Stunden überschreiten, keine Gelbfieberimpfung mehr benötigen“, sagte der Gesundheitsminister von Sambia, Joseph Kasonde, der Nachrichtenagentur.